Agri-Photovoltaik

Agri-Photovoltaikanlagen

arausol-logo

In Zusammenarbeit mit arausol Solartechnik planen und installieren wir Agri Photovoltaikanlagen. Agri-Photovoltaik (Agri-PV) bezeichnet ein Verfahren zur gleichzeitigen Nutzung von Flächen für die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion (Photosynthese) und die PV-Stromproduktion (Photovoltaik).

Mit Agri-PV ernten Landwirt*innen Lebensmittel und erzeugen gleichzeitig Energie. Das kann den Klimaschutz voranbringen und bietet neue Einnahmequellen abseits von Solarparks.

Im Zuge des Klimawandels haben Landwirte in letzter Zeit immer mehr mit dem Problem zu kämpfen, dass zu wenig Niederschläge in den Sommermonaten fällt. Gerade für Gemüsebauern ist das ein Problem, da dieser in den Wachstumsmonaten bis zu 2 – 3 Liter Wasser pro m² für die tägliche Bewässerung seiner Pflanzen benötigt.

Speziell dafür haben wir die Neuentwicklung AGRI PV Freiland – Montagesystem FMS-HS 80°/25° Süd von arausol Solartechnik ausgelegt. Bestückt wird dieses Montagesystem mit unseren rahmenlosen, bifazialen DAH Solar Glas / Glas – FS Solarmodulen. Das Regenwasser kann hierbei ungehindert von der Solarmoduloberfläche ablaufen und wird über einem spezielles Regenwasserauffangsystem in Zisternen oder Auffangbecken umgeleitet. Von dort wird es dann in den Trockenmonaten mittels Tropfberegnung direkt zu den Pflanzen gepumpt.

Systemvergleich

Aurasol AGRI-PV FMS-H3-80°/25° Süd

Produktbeschreibung:

Das Freilandmontagesystem aurasol FMS-H3-80°/25° Süd ist speziell ausgelegt für Agri-PV mit bifazialen Solarmodulen.
Das Montagesystem ist nach Süden aus-gerichtet und mit einem Abstand der Solartischreihen von 8 – 15 Metern. Die Solartische sind mit 2 Modulen horizontal 80° und einem zusätzlichen Modul mit einem Aufständerungswinkel 25° aufgebaut. Durch diese Konfiguration ist das System äußerst effektiv, so dass auf Grund der Südausrichtung, Modulneigung und Tischabstand, ein sehr guter spezifischer Ertrag erreicht wird, der sogar höher, als Standard – Freiland .- Fixaufständerung ist.

Vorteile

– effektive, günstige & leistungsstarke Konstruktion, optimal für AGRI-PV
– überdurchschnittlicher hoher spezifischer Ertrag.
– sehr robuste Konstruktion mit hoher Stabilität.
– sehr einfacher und schneller Aufbau.
– ideal einsetzbar für bifiziale Solarmodule.
– keine Versiegelung und praktische keine Überbauung des Bodens.
– optimale Zugänglichkeit der Grünflächen.
– ideal für Weiternutzung der Agrarflächen.
– optionales Regenwasserauffangsystem.

Agri-Photovoltaik-3
arausol-agri-pv-1

Aurasol AGRI-PV Senkrechte Montage H2 – 90° Ost / West

Aurasol-Agri-pv-senkrechte-montage

Aurasol AGRI-PV D2 – 10° Ost / West

Optional mit Regenwasserauffangsystem

Aurasol AGRI-PV D1 – 10° Süden

Aurasol Freiland Standart FMS.V3 – 20° Süd

Baukastensysteme:

Aurasol Freilandmontagesysteme können in verschiedenen Varianten geliefert werden. Je nach Ausführungswünschen und Gegebenheiten vor Ort.

Indivituelle Tischausführung, Modultype und Aufstellungen können auf der Basis von Standartausführungen kurzfirstig geliefert werden.

Ortspezifische Einzelstatikberechnungen werden auf der Grundlage der Wind- und Schneelasten berechnet.

Lieferungen und Leistung:

– Gesamtplanung der PV Anlage.
– Proberammung und geologische Gutachten.
– Standortspezifische Einzelstatikberechnungen.
– Lieferung von Montagesystem und Solarmodulen.
– Rammarbeiten
– Montage von UK Gestellen und Solarmodule
– DC und AC Verkabelungen
– Lieferung und Montage von Zaunanlgen.
– PV Anlagen, komplett EPC

Für weitere Fragen steht Ihnen
Herr Dipl.-Ing. (FH) Rainer Hörning unter der
Nummer 0151 111 02 709 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.